Vorstellung von Gergő Kovács

Ich heiße Gergő Kovács, und studiere reformierte Theologie auf Pfarramt in 4. Semester an der Károli Gáspár Reformierten Universität. Als ich 18 Jahre alt war, habe ich die Berufung Gottes verstanden. Das empfinge ich mit so genannte Jonas-Glaube, und nach dem anfänglichen Trotz beschäftige ich mich jetzt mit großer Freude und Interesse mit der Theologie. Ich habe unzählbar den Segen Gottes in meinem Leben gespürt, besonders in dem vergangenen Jahr, als ich in Deutschland mit einem Stipendium studieren konnte. Damit hat ein sehr großer Traum verwirklicht, denn ich die deutsche Sprache seit lange mag. Ich bin mit vielen wunderbaren Erfahrungen bereichert worden, sowohl menschlich, als auch beruflich, und was mir auch noch besonders wichtig war, dass ich eine deutsch-ungarische Gemeinde besuchten konnte. Da ist es mir klargeworden, dass ich neben der Theologie auch mein Deutch stärken möchte. So fange ich ab diesem Herbst das Religion-Deutsch Lehramt zu studieren. Es freut mich, dass ich nach meiner Heimkehr eine neue und lebende Gemeinde finden konnte.