,,Man singt mit Freuden vom Sieg" (Ps 118)

 

 

Ein wirklicher GesangAm 9. April feierten wir die Orgelweihe

 

,,Was? Tatsächlich! Sind wirklich schon 2 Stunden vergangen? Ich habe gar nicht mitgekriegt, wie schnell die Zeit verging...", war ein typischer Gesprächsfetzen bei der Agape nach dem Gottesdienst am Palmsonntag unserer Gemeinde. Ich nenne es ein Fest, weil darin enthalten ist, sein kann, dass es nicht ,,nur" eine Abfolge einer Orgelweihe, nicht ,,nur" Musik und Reden war, nicht ,,nur" ein Dankgottesdienst, sondern alles zusammen und doch noch etwas mehr, etwas anderes. Feier. Eine Feier, bei der wir mit der Vollkommenheit des Geistes fühlen konnten, dass gilt ,,hier ist es gut, zu sein" (Mt 17,4), gut für uns, hier zusammen zu sein.

Weiterlesen...

Unsere Gäste ausserhalb unserer Landesgrenzen zum Reformationsjubiläumsjahr

Nach der Kontaktaufnahme zu unseren Schwestern und Brüdern aus der Schweiz, hatten wir beschlossen Anfang dieses Jahres zum Gedenken des Reformationsjubiläumsjahres unser Programm auf unsere Schwestern und Brüder aus dem Gebiet des Karpatenbeckens auszuweiten. Anfang April waren bei uns reformierte munkácser und marosvásárhelyer Gemeindemitglieder zu Gast, da wir gemeinsam mit ihnen unsere Orgeleinweihungsfeier und die Anlässe zur Gottesdanksagung verbringen wollten.

Weiterlesen...

Az elkészült orgona

There are no translations available.

Beköltözött a türingiai orgonakultúra egy kis szelete a budapesti Hold utcai református templomba.18. századi minták alapján építették meg a németajkú református egyházközség Hold utcai templomának új orgonáját. A különleges hangszert Fassang László Liszt Ferenc-díjas orgonaművész mutatta be a Parókia portálnak.

Az orgonát Faragó Attila orgonaépítő és az általa vezetett AerisOrgona Kft. készítette, a szakemberek a közelmúltban a ceglédi evangélikus templomba is hasonló hangszert terveztek - meséli Fassang László, aki művészeti tanácsadóként vett részt a Hold utcai orgona elkészítésben.

Weiterlesen...

Gemeindewochenende in Balatonszárszó

 

Die Deutschsprachige Reformierte Gemeinde hat im Januar 2017 diesmal zum zweiten Mal ein Gemeindewochenende im SDG Familien Hotel und Konferenzstützpunkt in Balatonszárzó abgehalten. Man kann es bereits schon fast als Tradition betrachten, dass wir uns zum Beginn des Jahres ein wenig vom Lärm der Stadt zurückziehen, um einerseits unseren Zusammenhalt in Christus zu erleben und zu stärken und um andererseits die das Gemeindeleben betreffende wichtige Fragen im christlichen Sinne zu besprechen.

Weiterlesen...

Ökumänische Gebetswoche

 

Ein schöner Brauch der christlichen Gemeinde ist die alljährliche ökumänische Gebetswoche.

Dieses Jahr fiel diese Woche vom 16. auf den 20. Januar. Es gibt Gemeinden, wo man sich jeden Tag trifft, und welche wo nicht und dann gibt es wiederum solche, wo nicht alle Glaubensrichtungen anwesend sind; je nach dem, wie man es gewohnt ist.

 

In unserer Gemeinde war dieser besondere Tag der 17. Januar, wo wir uns mit unseren deutsch- und englischsprachigen Geschwistern aus verschiedenen Gemeinden getroffen haben. Es war wirklich ein aussergewöhnlicher Anlass, denn es waren die deutschsprachige katholische und evangelische, sowie die schottische Gemeinde anwesend. Auch für mich war das ein ganz besonderes Ereignis, den Glauben so zu erleben, in so einer farbenfrohen Gemeinschaft, wo für mich zwar viele neue und unbekannte Gesichter waren und wir uns dennoch einander in Christus kennen.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

Seite 10 von 15

10